Schülerbetreuung

Anbei finden Sie die wichtigsten Infos bezüglich der Ganztagesbetreuung an der VS Nenzing.

Unsere Mittags- und Nachmittagsbetreuung findet täglich von 11:40 - 16:00 Uhr statt.

Mittagstisch im Pfarrheim: Die Volksschule Nenzing bietet allen SchülerInnen die Möglichkeit, an Schultagen im Pfarrheim zum Preis von 3€ ein warmes Mittagessen zu konsumieren. Die SchülerInnen werden dort durch Betreuungspersonen beaufsichtigt. Ab Jänner 2015 wird das Mittagessen über die Aqua Mühle Frastanz bezogen. Aus Kostengründen wird der Preis für das Essen dann auf 4,50€ angehoben. Alle zusätzlichen Kosten trägt die Marktgemeinde Nenzing.

Betreuung Aufenthaltsraum: Die Zeit vom Unterrichtsende bis zum Mittagstisch werden die SchülerInnen ebenfalls von Betreuungspersonen im Raum der Mittags- und Nachmittagsbetreuung betreut.

Ganztagesbetreuung: Zuerst werden die Kinder mit den Lehrpersonen die Hausübungen erledigen. Jene Kinder, die ihre Hausübungen geschafft haben, werden dann von Astrid Romer und Katayoon Shabhandi übernommen.

Weitere Infos:

Die Kinder können am Ende der 5. Unterrichtsstunde (12:35) und dann erst wieder nach dem Essen um 13:30 nach Hause gehen. Die nächste Möglichkeit besteht dann um 14:40 und die Ganztagesbetreuung endet um 16:00.

SchülerInnen, die zur Ganztagesbetreuung angemeldet sind, haben in den vereinbarten Zeiten Anwesenheitspflicht. Eine Abmeldung muss entweder schriftlich oder telefonisch erfolgen.

Seit Oktober 2014 haben wir unser System preislich jetzt an jenes der VMS Nenzing angeglichen, d.h. dass die Betreuung Ihres Kindes jetzt immer 2€ pro Woche kostet – und zwar unabhängig von der Dauer der Betreuung.